Allgemein

Partnerschaft mit Vayyar – neue revolutionäre Sturzerkennung

Mit dem Sturzerkennungssystem „Vayyar HOME“ bietet Vayyar ein neues revolutionäres Notfallsytem für Einrichtungen und Privathaushalte. Damit lassen sich Stürze – selbst hinter Möbeln – automatisch erkennen und der Rettungsdienst oder ein Notfallkontakt informieren.

Die Firma Vayyar zählt seit Anfang Mai 2020 zu den Partnern von PureSec GmbH. Damit sind wir vom Hersteller autorisiert Beratung, Installation und Service für „Vayyar HOME“ anzubieten und durchzuführen. Weitere Informationen finden Sie unter www.smart-altern.de.

Felix Kerber

2020-05-11T14:28:16+02:00Mai 11th, 2020|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , |

Angst vor dem Roboter?! Gesundheit 4.0

Eindrücke vom 19. Gesundheitsforum in Bad Schwalbach

Bei sonnigem Wetter fand vom 18.-19.05.2019 in Bad Schwalbach das 19. Gesundheitsforum statt. Das Thema in diesem Jahr: „Gesundheit 4.0: Digitalisierung trifft Gesundheit“. Die Besucher*innen konnten sich bei zahlreichen Vorträgen und an den Ständen der Aussteller zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen informieren.

Besonderes Augenmerk: Am Stand von PureLife wurden die Besucher*innen von unserem Kommunikationsroboter Pepper begrüßt, konnten sich mit ihm unterhalten, Rätsel lösen und sich über seine Bewegungen und Reaktionen […]

Studie zur Akzeptanz aktuell existierender Ambient Assisted Living-Lösungen für Senioren

Die Hochschule Fresenius hat mit unserer Zusammenarbeit die „Studie zur Akzeptanz aktuell existierender Ambient Assisted Living-Lösungen für Senioren“ durchgeführt. Beteiligt daran waren die Student*innen Anna Magdalena Bücher, Kyra Cornelius, Florian Haubold, Jennifer Sophie Kempfer und Michael Mönke aus dem Fachbereich Management und Ökonomie im Gesundheitswesen unter fachlicher Betreuung von Anissa Schneider-Ziebe.

Die Zielsetzung des Praxisprojekts war es, eine wissenschaftliche Studie durchzuführen, die dem Unternehmen PureSec GmbH, aussagefähige Daten über die Akzeptanz von AAL Systemen liefert. Mithilfe einer […]

Sozialraumanalyse Idsteiner Land – Idstein-Hünstetten-Waldems

Sozialraumanalysen werden heute als Instrument zur Vergleichbarkeit von ausgewählten Stadteilen mithilfe statistischer Messdaten genutzt, um soziale Gruppen, Unterversorgung, Ressourcen, Potentiale, bürgerliches Engagement und soziale Netzwerke zu untersuchen. Sie dienen der Einordnung von Dringlichkeiten, Hilfsbedarf und der Weiterentwicklung des Sozialraumes. Im Wesentlichen sind sie die Grundlage für die Erstellung von sozialen, gesundheits- und bildungsbezogenen Konzepten zur Entwicklung neuer Angebote oder Dienstleistungen im sozialen Raum.

Eine solche Sozialraumanalyse hat die Justus-Liebig-Universität Gießen in Kooperation mit der Diakoniestation […]

Roboter in der Pflege

Auf der Suche nach Unterstützung und Entlastung in der Pflege kommen wir am Einsatz von Robotern nicht mehr vorbei. Das klingt erst einmal wie eine Utopie, die aber immer realer wird.

Der BKK Gesundheitsatlas 2018 untersuchte insbesondere den Gesundheitszustand und die Belastung von Beschäftigten im Gesundheitswesen und Altenpflege. Dabei kamen sie zu dem Ergebnis, dass auch an den Beschäftigten der demographische Wandel nicht vorbei geht, was bedeutet, dass das Pflegepersonal auch immer älter wird und körperliche und psychische […]

Gesundheitsmessen im Rhein-Main Gebiet 2019

Zu Beginn sind Gesundheitsmessen belächelt worden und nur zaghaft haben sich Aussteller und Besucher gefunden. Heute sind diese Messen aus den Veranstaltungskalendern der Städte und Gemeinden nicht mehr wegzudenken.

Nicht nur das immer mehr Menschen auf ihre Gesundheit achten und noch im Alter fit sein möchten, „die Gesundheit“ ist mittlerweile auch ein Wirtschaftszweig mit steigendem Marktwachstum. Daher spricht man auch vom Gesundheitsmarkt.

Von Wellness bis zum Gesundheitstrunk, über den richtigen Fahrradsitz oder eine geeignete Matratze ist vieles zu finden. Dabei hält die […]

Frohe Weihnachten mit AAL

Wie war das noch mal? Hab ich den Herd ausgemacht, ist das Bügeleisen aus, sind die Rollläden unten?

So oder ähnlich kann es jedem von uns gehen. Dabei ist das Alter nicht entscheidend, sondern oft sind Hektik, Stress und Überforderung der Grund für Unsicherheit.

Ich müsste jetzt zurückgehen und noch einmal alles checken. Doch ich brauche dies nicht, denn ich habe meine Assistenzsysteme, die das für mich erledigen. Ich kann diese von meinem Smartphone steuern und überprüfen. Über eine App kann ich […]

90 Tage mit Pepper

Als am 04. September 2018 der rund 40 kg schwere Karton auf einer Palette geliefert wurde, war die Freude über das neuste Mitglied bei PureSec – den humanoiden Roboter „Pepper“ – groß. Auch heute, 90 Tage nach der ersten Begegnung, ist die Freude und das Engagement mit Pepper zu arbeiten ungebrochen.

Dabei zeigt die Lernkurve einen steilen Anstieg, denn mit jedem Entwicklungsschritt lernen wir dazu, verstehen seine Funktionen richtig einzusetzen und entwickeln stetig […]

Mehr Autonomie durch Technologie

Eröffnung des Showrooms im Bereich Ambient Assisted Living

Bei der Eröffnung am Dienstag, den 18.09.2019 wurden die geladenen Gäste von „Pepper“, dem humanoiden Roboter begrüßt. In sechs Monaten soll er auf Mimik und Gestik seines Gegenübers reagieren und darauf eingehen.

Unsere Vision länger, komfortabel und eigenständig zu Hause zu leben, nimmt Gestalt an. Das umfassende Portfolio alltagstauglicher Assistenzsysteme aus dem Pflege- und Fürsorgebereich (AAL – Ambient Assisted Living) wird individuell auf Ihre aktuellen Bedürfnisse abgestimmt.

Aktive Systeme erkennen automatisch eine Gefahrensituation, wie ein […]

Smart zu Hause statt Altersheim!

Der traditionelle Hausnotruf ist in vielen Situationen nicht mehr wegzudenken. Aber was, wenn der rettende Knopf nicht betätigt werden kann? Neue, smarte Assistenzsysteme leisten hier wesentlich mehr und können Menschen zudem bei vielen kleinen Aufgaben unterstützen und entlasten.

Die PureSec GmbH aus Idstein hat ein umfassendes Portfolio alltagstauglicher Assistenzsysteme zusammengestellt und entwickelt daraus individuelle Lösungen für Ihre aktuellen Bedürfnisse. Damit erleichtern wir den Alltag in der Betreuung und Pflege, gewährleisten eine größtmögliche Unabhängigkeit für die Betroffenen und sorgen für ein sicheres […]